Client Fehlerbehebung

Nachdem ich nun zwei Wochen in Frankfurt verbracht habe und leider nichts an meiner Station machen konnte habe ich gerade mal einige Probleme behoben 😉

– Client sendet zu viele Werte an den Server (Wertebereich 0,001)

– Stürzt die Netzwerkkarte des Raspberrys ab werden zwar die Daten gecached aber nur im Arbeitsspeicher muss der Pi neugestartet werden gehen die Daten verloren. Hier gibt es jetzt eine lokale DB4O Datenbank. Wird der Server mehr als 10 mal nicht erreicht werden die Daten automatisch in diese Datenbank geschrieben. Ist der Server wieder erreichbar werden die Daten aus der Datenbank automatisch übertragen.

– Ausfall des Worker-Threads. Fällt der Worker aus und sendet keine Daten mehr an den Server wird dies vom Heartbeat bemerkt und dieser wird ebenfalls beendet.

 

Ich habe in den letzten Wochen leider öffters Probleme mit meinen zwei Raspberrys gehabt. Ab und an passiert es das die Netzwerkkarte aus mir nicht bekannten gründen ein bestimmtes Register nicht mehr erreichen kann. Der Pi läuft zwar noch man kann ihn aber nicht mehr erreichen. Bis jetzt konnte ich das immer nur durch einen neustart wieder beheben.